Wildbret eine Delikatesse

 Logo Wildbret RP-120

............................... direkt aus der Natur vor unserer Haustür.

Ohne lange Lieferwege direkt aus den Revieren der Kreiskreisgruppe! So können Sie sicher sein, dass es sich immer um absolut frisches, bestgeschossenes Wild in sorgfältiger, handwerklicher Verarbeitung handelt.

Gute Gründe für Wildfleisch

  • Wildbret ist Fleisch von frei lebenden, jagdbaren Tieren, die sich von dem Nahrungsangebot der Natur ernähren.
  • Wildbret ist daher frei von Hormonen und Medikamenten.
  • Wildpret wird nicht geschönt, nicht gefärbt
  • Wildbret ist mager und cholesterinarm, daher gesundheitlich gut verträglich.
  • Wildbret enthält ungesättigte Omega-3 Fettsäuren, zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Gefäßerkrankungen
  • Wildbret ist Fleisch aus dem „Reformhaus Natur".
  • Wildbret ist schmackhaft und bietet je nach Wildart reichliche Abwechslung.
  • Wildbret eignet sich nicht nur zum Braten, sondern auch hervorragend zum Räuchern und Grillen
  • Wildbret aus heimischen Wäldern ist durch die Wildbrethygienegesetze ein gesundes, kontrolliertes Lebensmittel.

Beizen, Marinieren oder "Haut gout"?

Immer wieder werden wir gefragt ob man Wild einlegen muss? Früher- ohne Kühlanlagen- konnte Wildfleisch schon einen "strengen" Geschmack annehmen, wenn es zu lange und nicht kühl genug abhing.

Aus diesem Grund wurde Wildfleisch früher grundsätzlich gebeizt um den "Fäulnisgeschmack" zu übertünchen, d.h. vor der Zubereitung in Rotwein, Essig, Lorbeer, Wacholder, Buttermilch o. ä eingelegt.

DAS IST HEUTE NICHT MEHR NÖTIG!

Heute verfügen wir über Kühlanlagen die das rasche Auskühlen und optimale Fleischreifung ermöglichen. Wenn Sie heute Fleisch einlegen, dann tun Sie das um Ihrem Fleisch eine besondere individuelle Note und damit Geschmack zu geben.

Probieren Sie es aus!

Kontakt

Wildbretbeauftragter

Helmut Hilpisch
Forsthaus Junkerthal
57548 Kirchen
Tel: 02741/8825
email an Helmut

 

jrg Wirths

stellv. Wildbretbeauftragter

Hans-Jörg Wirths
Marktstr. 21
57537 Wissen
Tel: 02742/2163

email an Hans-Jörg

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute6
Gestern58
Woche64
Monat1023
Gesamt95916

Dienstag, 17. Juli 2018 07:40