Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

Glückwünsche „Jagdhornbläsergruppe Alsdorf Hachenburg“

Beste Glückwünsche zum 40jährigen Jubiläum für die „Jagdhornbläsergruppe Alsdorf Hachenburg“
Im Jahre 1979 formierte sich eine Jagdhornbläsergruppe mit musikalisch ambitionierten Jägern aus der Region, die zum heutigen Zeitpunkt sicher als eine der Besten weit und breit gelten kann. In Rheinland-Pfalz wurde die Bläsergruppe 13mal Landesmeister beim Wettbewerb der Jagdhornbläsergruppen, und auf Bundesebene konnte der Titel Bundessieger dreimal für die „Jagdhornbläsergruppe Alsdorf Hachenburg“ vergeben werden. Diese außerordentlich beeindruckenden Ergebnisse konnten nur durch das stetige Engagement der aktiven Jagdhornbläser und eine unermüdliche Förderung der Jugend bewerkstelligt werden.  Die Kreisgruppe Altenkirchen gratuliert ganz herzlich zum runden Geburtstag und wünscht weiterhin viel Erfolg.
Heiner NÖLLGEN VORSITZENDER

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute0
Gestern98
Woche241
Monat1763
Gesamt154501

Donnerstag, 28. Mai 2020 00:23