Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

Jungjäger und Anwärter Pokalschießen, unterstützt von Waffen Niederhausen

Die Kreisgruppe lädt alle Jagdscheinanwärter und Jungjäger (bis einschließlich 3 Jahre Jagdschein) zum ersten Jungjäger und Anwärter Pokalschießen am 17.08.19.
Geschossen werden die Disziplinen sitzend freihändig (3), stehend angestrichen (4), laufender Keiler (3) und Rollhasen (10). Anmeldegebühr ist lediglich die reguläre Standgebühr. Waffen Niederhausen sponsert Preise im Gesamtwert von bis zu 880€. Dem Gewinner winkt wahlweise ein nagelneuer Repetierer Mossberg Patroi Walnut im Kaliber .308Win oder eine Doppelflinte Hubertus Bayard Jagd im Kaliber 12/76. Der zweite Platz erhält ein Browning Gewehrfutteral und der dritte Platz einen MIL-TEC Gehörschutz.
Geschossen wird mit den Standwaffen und der eigenen Flinte. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Während des gesamten Tages stellt Waffen Niederhausen eine Auswahl von Jagdwaffen zur Ansicht und Probeschießen zur Verfügung.
Zeitplan: 9:00 – 12:00Uhr Anwärterschießen, 12:00 – 14:00Uhr Mittagspause, 14:00 – 18:00Uhr Jungjägerschießen und im Anschluss die Siegerehrung.
Sebastian NIEDERER OBMANN JUNGE JÄGER

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute99
Gestern87
Woche427
Monat1966
Gesamt125675

Freitag, 23. August 2019 23:15