Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

Kreisgruppe Altenkirchen 2019

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Ihren Freunden im Namen des Vorstandes der Kreisgruppe Altenkirchen eine besinnliche Adventszeit sowie ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest, aber auch einige ruhige Momente zum Durchatmen in unserer oft hektischen Zeit. Wir bedanken uns bei all unseren Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen, Ihre Unterstützung in den Revieren vor Ort und Ihr ehrenamtliches Engagement in Sachen Jagd. Wir wünschen Ihnen trotz aller Widrigkeiten, die uns im laufenden Jahr bewegten, dass die Freude am Waidwerk, unseren Jagdhunden und an unserem jagdlichen Miteinander weiterhin besteht.
Wir wünschen für das Jahr 2019 alles Gute, viel Erfolg aber vor allem Gesundheit, schöne jagdliche Tage mit viel Anblick und Waidmannsheil
Alois TRAPP VORSITZENDER

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute28
Gestern171
Woche594
Monat2528
Gesamt134018

Donnerstag, 14. November 2019 06:34