Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

Prüfungsvorbereitungsseminare für Jagdscheinanwärter 2018

– Waldbauseminar mit Förster und Prüfer Martin Szostak am 08.04.18 - 09:00.
Treffpunkt: Forsthaus Freusburg, zur Hubertuskirche 2, Freusburg.
Geführte Wanderung durch den Freusburger Staatsforst.

– Anschussseminar mit Wildmeister und Prüfer Helmut Hilpisch am 22.04.18 - 10:00. Treffpunkt: Parkplatz am Turnhallenweg 3, Weitefeld.
Verschiedene praxisnahe Anschusssituationen, von Kammer bis Äser, wie sie in der Praxis aussehen und was sie für die Nachsuche bedeuten.

–.Veranstaltungstipp für Jagdscheinanwärter:

„Mal sehen wer da singt“

Am 24.03.2018 von 18:00 - 21:00 Uhr
Vogelwanderung mit den ambitionierten Hobby-Ornithologen und Mitgliedern des Vereins „Siegerländer Vogelfreunde e.V.“

Leitung: Sigrid Euteneuer und Andreas Wagner
+ Uhrzeit/Treffpunkt: 18.00 Uhr Tüschebachsmühle auf dem Damm
+ Veranstalter: Ebertseifen Lebensräume e.V., Tierpark Niederfischbach e.V.
+ Kontakt: info@ebertseifen.de – 02734/571026

Dauer 2-3 Stunden – bei jedem Wetter

Für die Kreisgruppe: Sebastian Niederer, Obmann Junge Jäger

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute59
Gestern60
Woche524
Monat1746
Gesamt92660

Sonntag, 27. Mai 2018 21:04