Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

"Erlebnisschule Wald und Wild" der Kreisgruppe Altenkirchen e.V.

"Erlebnisschule Wald und Wild" der Kreisgruppe Altenkirchen e.V.

Es ist so weit. Die Kreisgruppe hat eine eigene "Erlebnisschule Wald und Wild".
Mit viel Engagement in eigenen Reihen und großzügiger Sponsoren haben
wir die Anschaffung umsetzten können und wollen nun der Jägerschaft des
Kreises, den Sponsoren und der Öffentlichkeit das neue Fahrzeug vorstellen.

Dazu lädt der Vorstand am 3. Oktober 2017, 14.30 Uhr auf die "Hubertushöhe",
Raiffeisenstr. 1, 57632 Schürdt sehr herzlich ein.

Allen Interessierten wird dort der Anhänger "Erlebnisschule Wald und Wild"
bei einem kleinen Umtrunk und Imbiss präsentiert. Die Jägerschaft ist herzlich
eingeladen. Wir freuen uns auf euren Besuch .

Für den Vorstand

Alois Trapp
Kreisgruppenvorsitzender

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute27
Gestern171
Woche593
Monat2527
Gesamt134017

Donnerstag, 14. November 2019 06:19