Die Kreisgruppe Altenkirchen stellt sich vor

Das Zuständigkeitsgebiet der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz e.V. entspricht dem des gleichnamigen Landkreises. Die Fläche des Landkreises beträgt 64200 ha, davon sind 32000 ha bewaldet. Die jagdlichen Möglichkeiten sind in diesem waldreichen Kreisgebiet vielfältig. Es gibt aktuell 167 Jagdbezirke im Kreis.

Schwarzwild und Rehwild kommen in allen Revieren vor. In einigen Bereichen ist auch Rotwild heimisch. (Bis vor ca. 15 Jahren gab es im Wildenburger Land gute Muffel- und Damwild Vorkommen, die jedoch heute nicht mehr existieren). Lesen Sie hier weiter!

Jahreshauptversammlung KG AK

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Altenkirchen findet am Freitag, den 10.04.2015, um 19:00 Uhr im „Schützenhaus Schönstein", Schützenstr. 9, 57537 Wissen statt.
Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Kreisgruppenvorsitzenden
2. Grußworte der Gäste
3.Totenehrung
4. Jahresbericht des Kreisgruppenvorsitzenden
5. Kurzberichte der Obleute
- Jagdhundewesen
- Schießwesen
- Jagdliches Brauchtum
- Junge Jäger
- Natur- und Umweltschutz
- Wildbretbeauftragter
- Öffentlichkeitsarbeit
6. Kassenbericht des Schatzmeisters
7. Prüfungsbericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Bericht des Kreisjagdmeisters
10. Satzungsänderung:
Umwandlung der Kreisgruppe in einen rechtsfähigen Verein (e.V.)
11. Informationen zum bevorstehenden Landesjägertag in Altenkirchen
12. Ehrungen
13. Verschiedenes

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute27
Gestern171
Woche593
Monat2527
Gesamt134017

Donnerstag, 14. November 2019 06:19