Jagd ohne Hund ist Schund

hund1damit herzlich willkommen beim Hundewesen !

Auf dieser Seite haben Sie die Wahl, sich über aktuelle Geschehnisse rund um die Arbeit am Jagdhund in der Kreisgruppe zu informieren.

Der brauchbare Jagdhund an der Seite des Jägers ist gesetzlich vorgeschrieben. Damit Ihr Hund für den Jagdeinsatz brauchbar und ein verlässlicher Partner wird, bieten wir Ihnen diverse Kurse an.

Jedes Jahr finden in der Kreisgruppe Vorbereitsungskurse für Hund und Hundeführer für die jagdliche Eignungsprügung an. Weiterhin beraten wir Sie, wenn Sie es wünschen, unterstützend bei der Auswahl der Jagdhunderasse.

Auch für die jüngsten vierbeinigen Helfer gibt es in in der Kreisgruppe Welpenorientierungstage.

Kontakt

 Jagdhundewesen

 blank



Welpenkurs für Jagdhunde

welpenkurs15

Gerne bieten wir bei Bedarf für Jagdhunde Welpen in der Kreisgruppe einen Welpenkurs für Jagdhunde ab der 12. Woche an.

In diesem Kurs lernen die Welpen die Sozialisierung mit Artgenossen im gleichen Alter, mit der Umwelt und dem Menschen. Daneben erfahren sie erste Eindrücke mit Wild und Wasser. Altersgerecht wird auch am Gehorsam gearbeitet. Gerne geben wir Informationen und Tipps zur weiteren Ausbildung in Hinblick auf die Jagdeignungsprüfung im folgenden Jahr.

Termin und Ort wird noch bekannt gegeben.

Sie haben jetzt einen Welpen und möchten teilnehmen?
Dann melden Sie sich bei:

Bianca Fries, Telefon 0160 /90938546 oder Email bianca.fries@web.de
Sabine Hochhäuser Telefon 02638/948787 oder Email sabine.hochhaeuser@jagd-ak.de

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute12
Gestern60
Woche140
Monat1269
Gesamt94206

Mittwoch, 20. Juni 2018 03:31