Hegering Daaden / Herdorf

Der Hegering Daaden hat 17 Reviere verteilt auf ca. 6.500 ha. Hier jagen ca. 83 Mitglieder darunter 2 Frauen. Der Bläsergruppe gehören ca. 16 aktive Musiker an.

 


 

Kontakt

HRL Rolf Hinck 1

Hegeringleiter
Rolf Hinck
Hauptstraße 30
57520 Emmerzhausen
Telefon 02743-4518

email an Rolf

Absage der JHV 2020 Hegering Daaden - Herdorf

Wegen der aktuellen Ereignisse zur  laufenden Corona-Pandemie hat sich der Vorstand entschlossen, die für den 28. März 2020 geplante Jahreshauptver-sammlung mit Trophäenschau abzusagen und bis auf Weiteres zu verschieben.
Mit dieser Entscheidung folgt der Vorstand den Empfehlungen der Behörden,
alle nicht unbedingt notwendigen Zusammenkünfte zu unterlassen.
Wir bitten um Verständnis und wünschen alles Gute für die kommende Zeit.

Rolf HINCK, HRL

Hegering-Versammlung 2020 sowie Infos

Zum Abschluss der 10. Fuchsjagdwoche im Hegering Daaden-Herdorf trafen sich am Sonntag, den 12. Januar bei der Gaststätte Bauckhage in Daaden-Biersdorf 30 Jägerinnen, Jäger und Gäste zum gemeinsamen Streckelegen und Frühstück.
Die wechselhaften Wetterverhältnisse und der ausgebliebene Schnee um den ersten Vollmond des Jahres erschwerten die Jagd auf Raubwild. Dennoch wurde eine Strecke von 7 Füchsen erzielt, die durch die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings verblasen wurde. Joshua Feckler konnte sich erneut nach vielen Ansitzstunden mit 3 erlegten Füchsen die Raubwildmedaille des Hegerings sichern.
Die Hegering-Versammlung 2020 mit Trophäenschau des HR Daaden-Herdorf findet am Samstag, den 28. März 2020 ab 14.00 Uhr im Bürgersaal in Daaden-Biersdorf statt. Die schriftliche Einladung mit Tagesordnung erhalten alle HR-Mitglieder wieder fristgerecht per Post. Die in den HR-Revieren im Jagdjahr 2019-20 erbeuteten Trophäen bitten wir wieder am Versammlungstag zwischen 10:00 Uhr und 10:30 Uhr im Bürgersaal zur Bewertung und Ausstellung abzugeben.
Rolf HINCK HRL

Bericht Hegeringschießen 2019

Am 22. Juni fand unser diesjähriges Hegering-Schießen auf Wunsch vieler aktiver Mitglieder wieder in Höhn statt. Hier hatten wir vor 3 Jahren schon einmal gemeinsam auf die schnellen Tontauben geschossen. Mit 13 Teilnehmern starteten wir um 9 Uhr auf dem Trap-Stand mit 2 Durchgängen. Anschließend wechselten wir zum nahen Kugelstand mit elektronischen Trefferanzeigen und schossen mit unseren HR-Hornets auf zwei 100m Bahnen auf die Bock- und Überläufer-Scheibe. Parallel dazu wurde mit der eigenen hochwildtauglichen Langwaffe auf den laufenden Keiler geschossen. Viele nutzen auch hier die Gelegenheit zum 2. Durchgang und sicherten sich die LJV-Keilernadel. Als treffsicherster Schütze stellte sich erneut unser Schießobmann Heiko Fries heraus. Auf den Rängen 2 und 3 folgten Hegeringleiter Rolf Hinck, sowie Florian Oppermann.
Die Möglichkeit, beim HR-Schießen die eigenen Fertigkeiten zu trainieren, zu üben und selbstverständlich auch Spaß zu haben, wurde von den Teilnehmern rege genutzt und darum geht es in erster Linie auch.  Die Stimmung war wieder sehr gut und der Hegeringleiter dankte bei der Preisverleihung um 12 Uhr allen Teilnehmern und natürlich dem Team des SV Höhn für seine Gastfreundschaft, sowie allen Helfern und Unterstützern vom HR, die bei der Vorbereitung und Durchführung des HR-Schießens mitgewirkt haben.
Rolf HINCK HRL

Neujahrsgrüße 2019

Allen Jägerinnen, Jägern und ihren Angehörigen wünscht der Vorstand für das Jahr 2020 Gesundheit und Zufriedenheit, sowie Freude und schöne Erlebnisse bei der Jagd.


Ankündigung und Einladung zur Fuchsjagdwoche:
Traditionsgemäß wollen wir wieder eine revierübergreifende Fuchsjagdwoche durchführen. Die Balgsaison für die Fellwechsel GmbH endet am 08.02.2020 für Fuchs, Waschbär, Nutria, Bisam, Marderhund und Dachs bzw. am 28.02.2020 für Steinmarder, Baummarder, Mink und Iltis.
Bis dahin werden Fuchs, Marder, Waschbär etc. im Kern zur Gewinnung hochwertiger Felle angenommen und sinnvoll verwertet. Wir rufen daher um den ersten Vollmond im neuen Jahr zum verstärkten Ansitz auf Raubwild auf und hoffen, dass sich möglichst viele Reviere im HR beteiligen. Alle Pächter im HR werden gebeten, auch insbesondere Jungjäger-innen und revierlose Jäger-innen zur Fuchsjagdwoche in ihr Revier einzuladen.
Das Legen und Verblasen der Strecke findet am Sonntag, den 12. Januar 2020 ab 10:00 Uhr beim Gasthof Bauckhage, Betzdorfer Str. 105, in 57567 Daaden-Biersdorf statt. Im Anschluss wollen wir uns auch dort wieder mit einem gemeinsamen Frühstück stärken. Selbstverständlich können auch Gäste daran teilnehmen.


Um die Frühstücksorganisation zu erleichtern, bitte ich um Teilnahmemeldung per E-Mail oder Handy bis zum 03. Januar 2020 mit Angabe des Revieres und der Anzahl der teilnehmenden Personen.


Rolf HINCK HRL

Mit Jägern auf Entdeckungstour im Daadener Wald

Vom 08. bis 10. Mai 2019 starteten die drei Gruppen der ev. Kita Daaden mit insgesamt rund 60 Kindern und ihren Erzieher/-innen im Rahmen einer Projektwoche einen Naturausflug in den nahen Niederwald am Daadener Hahnenkopf.
Nach kurzer Wanderung wurden sie vom jagdlichen Naturpädagogen Ingolf Wagner, sowie den Jägern Manfred Gross, Bernd Luckenbach und Rolf Hinck vom Hegering Daaden-Herdorf begrüßt und zu einer vorbereiteten Natur-Entdeckungstour eingeladen.
HR Daaden Herdorf WES.jpg

Die kreisgruppeneigene Erlebnisschule Wald und Wild im Einsatz

In der von Ingolf mitgebrachten und betreuten Erlebnisschule Wald & Wild der LJV-Kreisgruppe Altenkirchen e.V. konnten viele Exponate aus der heimischen Tierwelt hautnah betrachtet und sogar angefasst werden. Die Kids entdeckten unter Ingolfs Anleitung ihnen bereits bekannte, aber auch viele bislang unbekannte Wildtiere und deren Lebensgewohnheiten. Mit großem Interesse lauschten sie dabei seinen Erläuterungen und spannenden Geschichten.
Einige der mitgebrachten heimischen Wildtier-Exponate wurden von den Jägern Manfred, Bernd und Rolf vorab in einer nahen Waldlichtung platziert. Von einem Hochsitz am Lichtungsrand aus konnten die Kids die Wildtiere zunächst mit kleinen Ferngläsern in Ruhe entdecken und ihr Wissen dazu preisgeben. Die Jäger nahmen die Kids im Anschluss mit auf eine kurze Entdeckungstour zu den Wildtier-Exponaten. Auch hier wurden wieder viele Fragen von den eifrigen und interessierten Kids gestellt, die von den Jägern gern beantwortet wurden.
Von großem Interesse waren auch die von Bernd und Rolf mitgebrachten Jagdhunde und ihre Vorführungen. Die Fellnasen begleiteten die Kids bei ihrer Entdeckungstour und wurden dafür zwischendurch auch immer wieder ausgiebig mit Streicheleinheiten belohnt.
Bevor es wieder auf den Heimweg zur Kita ging, bedankten sich die Kinder und Erzieher-innen bei den Jägern für die schöne und spannende Entdeckungstour zu den heimischen Wildtieren in Wald und Flur.
Rolf HINCK HRL

Historischer Festmarkt beim Stadtjubiläum in Daaden


Anlässlich des Doppeljubiläums 800 Jahre Daaden – 675 Jahre Biersdorf erwarteten die
Besucher in Daaden vom 29. August bis 01. September 2019 ein großes Festwochenende
mit   vielerlei  Attraktionen.   Der   große   historische   Festmarkt   in   der   Stadtmitte   war   der
krönende Abschluss der rundum gelungenen Feierlichkeiten. Der HR Daaden-Herdorf mit
Jagdhornbläsergruppe nahm teil und sorgte mit vielen weiteren Vereinen, Gruppen und
Kapellen für ein abwechslungsreiches Spektakel.
Am HR-Stand erwarteten die zahlreichen Besucher zwei historisch gekleidete Falkner mit
einem Uhu, Habicht und Falken. Der Uhu war schnell der Liebling von  Groß und Klein,
denn er durfte nicht nur von Nahem betrachtet, sondern auch gestreichelt und auf Wunsch
sogar selbst mit dem Falknerhandschuh getragen werden, ein besonderes Erlebnis.
Gleich   nebenan   bot   die   Jagdhornbläsergruppe   den   Gästen   Wildleckereien   vom
Schwenkgrill an und trug natürlich zwischendurch ihr musikalisches Können vor.
Zahlreiche Besucher informierten sich auch      
mit großem Interesse      
an der ausgestellten
Erlebnisschule Wald & Wild der LJV-Kreisgruppe Altenkirchen e.V. über die heimischen
Wildtiere und     
lauschten den Erläuterungen der betreuenden Jäger.
Ein besonderer Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern, die uns bei der Durchführung
dieser   gelungenen   Veranstaltung   mit   Erinnerungswert   tatkräftig   unterstützt   haben.

Festmarkt Daaden 2019_sp1.jpgFestmarkt Daaden 2019_sp2.jpg

(Fotos von smecz.photography)
ROLF HINCK, HRL

Hegeringversammlung 2019

Zur Hegeringversammlung 2019 mit Trophäenschau am Samstag den 30. März 2019 im Bürgersaal Daaden-Biersdorf begrüßte HRL Rolf Hinck 40 Mitglieder und 17 Gäste, darunter auch den Kreisjagdmeister Franz Kick. Die Jagdhornbläsergruppe Daaden-Herdorf begleitete die Veranstaltung. Nach der Totenehrung in Gedenken an den im Alter von 93 Jahren verstorbenen ehemaligen Jagdpächter Reinhold Fehlenberg ging der HRL in seinem Rückblick auf die Ereignisse des Jagdjahres 2018-19 ein. Die langanhaltende Hitze und Dürre, mit den immer noch anhaltenden Borkenkäfer- und Sturmschäden im Wald, sowie einer erneuten Eichelmast haben auch die Jagd erheblich beeinflusst.
Die Untere Jagdbehörde Altenkirchen bat noch einmal um den Hinweis, dass in Rotwild freien Gebieten kein Rotwild gehegt werden darf. Weiterhin mahnte man die Einhaltung der Kirrungsvorschriften an. Weitere relevante Ereignissen und Entwicklungen aus den Bereichen Jagd- und Waffenrecht, Jagdausübung und Naturschutz, Wildtierkrankheiten und –Seuchen, mit der Ausbreitungsentwicklung der Afrikanischen Schweinepest in Europa wurden erläutert. Auf die Jagdstreckenentwicklung Schwarzwild in Rheinland-Pfalz und die jagdlichen Reduktionsmöglichkeiten gemäß den ASP-Regionalkonferenzen 2018 wurde hingewiesen und hierzu der Sachstand und Handlungsbedarf im HR-Bereich angesprochen. Im Detail wurden dann die von den Jagdbezirken bereitgestellten Jagdstreckenergebnisse des vergangenen Jagdjahres anhand der grafischen Darstellungen der HR-Statistik vorgestellt und besprochen.     
Beim Rehwild konnten die Jägerinnen und Jäger das vereinbarte SOLL aus den Abschussvereinbarungen lediglich in 8 von 19 Jagdbezirken erreichten oder übertreffen. Die Abschusszahlen beim Rehwild sind aber nach wie vor im Aufwärtstrend. Die Fallwild-Anzahl beim Rehwild ist leicht rückläufig. Beim Schwarzwild ist das erzielte Streckenergebnis im HR-Bereich, nach dem absoluten Streckenrekord im Jagdjahr 2017-18, auf ein Drittel im Jagdjahr 2018-19 eingebrochen. Die HR-Abschusszahlen beim Rotwild sind nach wie vor im Aufwärtstrend.
Der Geschäftsbericht, vorgetragen von Mirco Schneider, ergab keine wesentliche Veränderung zum Vorjahr. Der Vorstand wurde bei einer Enthaltung einstimmig entlastet. Aufgrund von steuerlichen Maßnahmen wird eine Neuordnung der HR-Finanzen ab 2019 erforderlich, die der HRL mit Auslöser, festgelegten Maßnahmen und Auswirkungen für den HR der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorstellte.
Bei der Trophäenschau konnte Rene Sprinkmeier für die Bewertungskommission folgende Medaillen verleihen: Beim Rehwild  erreichte Marvin Lindinger Revier Daaden 1 Gold, Dieter Groß Revier Herdorf-Mahlscheid Silber und Mathias Dorn Revier Daaden 1 Bronze. Florian Oppermann Revier Biersdorf-Glaskopf errang beim Schwarzwild Gold und Peter Brühl Revier Herdorf -Kirschlade Silber.
Geehrt wurde weiterhin Mirco Schneider für 5 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Jagdhorn-Bläsergruppe Daaden-Herdorf mit der Treuenadel des LJV in Bronze.
Zum Schluss der Versammlung trug der Kreisjagdmeister Franz Kick noch einige Informationen zu verschiedenen aktuellen jagdlichen Themen, aber auch negativen Vorfällen und Entwicklungen aus der Jägerschaft vor und ermahnte zum Zusammenhalt. Der HRL gab noch einen Ausblick auf das neue Jagdjahr und stellte die neue Vorhaben- und Terminplanung vor. Dem Vorstand, der Bläsergruppe und den HR-Mitgliedern wurde für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit gedankt.
Rolf HINCK HRL Manfred GROSS SCHRIFTFÜHRER

Bericht Hegeringschießen - Daaden 2019

Beim diesjährigen HR-Schießen in Höhn hatten wir schon eine gute Übungsgrundlage für den bewegten Schuss beim Schießen mit eigenen hochwildtauglichen Waffen auf den laufenden Keiler geschaffen. Hierauf aufbauend nutzten 16 Teilnehmer am 17. August das weiterführende HR-Angebot zum Drückjagdtraining im Schießkino Mittelrhein, um sich auf die kommende Drückjagdsaison vorzubereiten. Die Teilnehmer konnten dort individuell über mehrere Schießsequenzen in realistischen Drückjagdszenen mit steigendem Schwierigkeitsgrad optimal trainieren. In den Pausenzeiten wurden viele Gespräche geführt und zur Stärkung stand wieder ein reichhaltiges Frühstück bereit. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer den Schießnachweis und waren sich einig, dass das Drückjagdtraining hervorragend war. Allen Helfern und Unterstützern ein Waidmannsdank!
Rolf HINCK HRL

Infos im Januar des Hegerings Daaden-Herdorf


Allen Jägerinnen und Jägern wünscht der Vorstand für das Jahr 2019 Gesundheit und Zufriedenheit, sowie Freude und schöne Erlebnisse bei der Jagd.
Ankündigung und Einladung zur Fuchsjagdwoche: Traditionsgemäß wollen wir auch im neuen Jahr wieder eine revierübergreifende Fuchsjagdwoche durchführen. Die Balgsaison für die Fellwechsel GmbH endet Mitte Februar. Bis dahin werden Fuchs, Marder, Waschbär etc. im Kern zur Gewinnung hochwertiger Felle angenommen und sinnvoll verwertet. Wir rufen daher um den ersten Vollmond im neuen Jahr zum verstärkten Ansitz auf Raubwild auf und hoffen, dass sich möglichst viele Reviere im HR beteiligen. Alle Pächter im HR werden gebeten, auch insbesondere Jungjäger-innen und revierlose Jäger-innen zur Fuchsjagdwoche einzuladen.
Das Legen und Verblasen der Strecke findet am Sonntag, den 27. Januar 2019 ab 10:00 Uhr am Gasthof Bauckhage, Betzdorfer Str. 105, in 57567 Daaden-Biersdorf statt. Im Anschluss wollen wir uns auch dort wieder mit einem gemeinsamen Frühstück stärken. Selbstverständlich können auch Gäste daran teilnehmen.     
Um die Frühstücksorganisation zu erleichtern, bitte ich um Teilnahmemeldung per E-Mail oder Handy bis zum 20. Januar 2019 mit Angabe des Revieres + Anzahl der teilnehmenden Personen.
Rolf HINCK HRL

Weitere Beiträge ...

  1. Hegering-Versammlung 2019 Daaden-Herdorf
  2. 9. Fuchsjagdwoche im Hegering Daaden-Herdorf
  3. HR Daaden-Herdorf Fuchsjagdwoche 2019
  4. Hegering Daaden - Herdorf 2019
  5. Besuch des Schiesskinos Wetzlar 2018
  6. Hegering Daaden - Herdorf Dorffest in Derschen 2018
  7. Hegering Daaden - Herdorf Pokalschießen 2018
  8. Daaden Hegeringversammlung 2018
  9. Hegering-Versammlung 2018 mit Trophäenschau
  10. Abschluss der 8. revierübergreifenden Fuchsjagdwoche
  11. Barbara-Preisschießen 2018
  12. Ankündigung und Einladung zur Fuchsjagdwoche 2018
  13. Hegering Daaden-Herdorf Vorstandswahlen 2017
  14. Einladung zum Barbara-Preisschießen
  15. Hegeringpokalschießen 2017 - Hegering Daaden-Herdorf
  16. Fuchjagdwoche 2017 - Hegering Daaden-Herdorf
  17. Fuchsjagdwoche - Hegering Daaden - Herdorf
  18. Hegering Daaden – Herdorf -Barbara-Preisschießen
  19. Martinsmarkt in Daaden - HR Daaden-Herdorf
  20. Einladung zum Barbara-Preisschießen - HR Daaden
  21. „Wie groß werden unsere Bäumchen?“
  22. HR Daaden-Herdorf ist fit für die Drückjagdsaison
  23. HR Daaden - Martinsmarkt 2016
  24. HR Daaden-Herdorf: Hegeringschießen in Höhn
  25. Hegering Daaden/Herdorf - Pokalschießen
  26. HR Daaden Herdorf – Hegeringversammlung 2016 mit Trophäenschau
  27. Abschluss der Fuchsjagdwoche 2016
  28. HR Daaden - Herdorf - Hegering Versammlung
  29. HR-Daaden Fuchsjagdwoche 2016
  30. Barbara-Preisschießen
  31. Rückblick und Wünsche zum Jahreswechsel 2016
  32. Martinsmarkt in Daaden: Besucherrekord, mehr als 3000 Gäste und ein voller Erfolg
  33. Einladung zum Nikolaus-Pokalschießen
  34. Blaue Wildwarnreflektoren sollen Wildunfälle reduzieren
  35. Schießkinobesuch des HR-Daaden/Herdorf
  36. Projekt zur Reduzierung von Wildunfällen
  37. HR Daaden - Hegeringschießen 2015
  38. HR Daaden-Herdorf: HR-Pokalschießen
  39. HR Daaden-Herdorf: Anschussseminar mit Helmut Hilpisch
  40. Hegeringversammlung 2015 mit Trophäenschau
  41. Fuchsjagdwoche 2015
  42. Nikolausschießen 2014
  43. Kaiserwetter beim Martinsmarkt in Daaden
  44. „Der Natur auf der Spur" Herbstfest der Kita Derschen
  45. HR Daaden-Herdorf Drückjagdtraining im Schießkino Wetzlar
  46. Kindergarten Derschen mit Jägern auf Natur-Entdeckungstour
  47. Hegeringschießen 2014
  48. HR Daaden – Herdorf: Jungjäger/-innen eine Chance geben!
  49. HR Daaden-Herdorf - Pokalschießen 2014
  50. HR Daaden Herdorf - Hegeringversammlung 2014
  51. Scheidender Vorstand dankt für die Unterstützung
  52. Hegeringversammlung 2014
  53. Abschluss der Fuchsjagdwoche 2014
  54. HR Daaden - Herdorf HR-Treffen mit Schießen
  55. HR-Daaden - Herdorf -Öffentlichkeitsarbeit der Jäger beim Martinsmarkt in Daaden
  56. HR Daaden - Herdorf - Revierbegang mit Herdorfer Grundschulklasse
  57. HR-Daaden/Herdorf Vorschulkinder stellten ein Wildenten-Bruthäuschen auf
  58. HR Daaden - Herdorf - Drückjagd-Training im Schießkino
  59. 1. Platz beim Jubiläums-Ortspokalschießen
  60. HR-Daaden-Herdorf Hegeringschießen 2013
  61. HR Daaden - Jungjäger/innen eine Chance geben!
  62. HR Daaden - Herdorf - Pokalschießen 2013
  63. HR Daaden - Herdorf - Hegeringversammlung 2013
  64. Fuchsjagdwoche mit guter Strecke
  65. Eulen unterm Kirchendach HR Daaden/Herdorf
  66. Familienfest HR Daaden Herdorf
  67. Hegeringschiessen Daaden - Herdorf
  68. Hauptversammlung des Hegering Daaden-Herdorf
  69. Fuchsjagdwoche 2012 - HR Daaden Herdorf
  70. HR Daaden Herdorf geht in den Kindergarten
  71. Pokalschießen 2010
  72. Streuobstwiesen angelegt 2010
  73. Hegeringschießen 2010
  74. Hubertusmesse Daaden 2010
  75. Hegeringversammlung 2011
  76. Revier Dernbach - 60 Jahre Jagdpacht
  77. Wilder Westerwald - Westerwald Wild
  78. Vorstandswahlen im Hegering Daaden-Herdorf

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute49
Gestern62
Woche361
Monat240
Gesamt151164

Samstag, 04. April 2020 23:30