Jagdhornbläsergruppe im Hegering Hamm/Sieg

Rückblick zum 50 jährigem Bestehen der Bläsergruppe im Hegering Hamm/Sieg

Der Hegering Hamm/Sieg wurde am 20. Mai 1962 gegründet. Zuvor war die Jägerschaft dem Hegering Altenkirchen angeschlossen. Gleichzeitig mit dieser Gründung wurde auch die Jagdhornbläsergruppe ins Leben gerufen. Am Anfang bestand die Bläsergruppe aus 8 jüngeren Jägern, um das jagdliche Brauchtum zu fördern. Heute ist das Gründungsmitglied Willi Maus noch aktiv in der Bläsergruppe vertreten. Unter dem Hegeringsleiter Bürgermeister Karl-Heinz Klöckner, Dr. Wolfgang Hassel und dem jungen Hornmeister Eberhard Abresch, konnten in kurzer Zeit erstaunliche Erfolge erzielt werden.

Anfang der 70er Jahre hatte die Bläsergruppe ein kleines Tief. In den folgenden Jahren konnten weitere Jäger aktiviert werden. Zu dem neuen Aufleben der Gruppe leistete der Waidmannkamerad Kurt Krämer einen großen Beitrag, so dass die Gruppe wieder aus 14 aktiven Bläsern, Hornmeister Peter Krämer und Obmann Helmut Katzenbach bestand.

Heute ist die Bläsergruppe mit 20 aktiven, Hornmeister Peter Krämer und Obmann Klaus Lindenpütz ein beachtlicher und über die Heimatgrenzen hinaus bekannter Klangkörper.

Aktivitäten der Bläsergruppe im Jahr 2011

Ein alter Brauch – das Osterblasen- wird auch in der heutigen Zeit, durch die Bläsergruppe aufrecht erhalten. Bereits seit einigen Jahren, wird das Osterfest, an verschiedenen Standorten, innerhalb der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg musikalisch durch die Bläser begrüßt.

Auftritte

Kreisheimattag Betzdorf
BUGA Koblenz Rheinland-Pfalz Bühne
Nacht der Genüsse Werbegemeinschaft
Weihnachtsmarkt Hamm/Sieg
Weihnachtsmarkt Roth-Oettershagen
Seniorenfeier Opsen
Fischerfest Opsen
An u. Abangeln Fischerei Pirzenthal-Etzbach
Sommerfest IPS Etzbach
Sängerfest Bitzen und Hurst
Verschiedene Jubiläen

Probenlokal: Bürgerhaus Etzbach, Schießstand

Proben: Donnerstag 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Kontakt

Hornmeister:
Peter Krämer

Obmann:
Klaus Lindenpütz,
Feldstraße 8,
57539 Bitzen

 

traditionelles Osterblasen

bläser ostern 16

Quelle Rheinzeitung vom 19. März 2016

Bläsergruppe Hamm - Ostergrüße

Am Ostermontag trug die Bläsergruppe ihre traditionellen Ostergrüße in die Gemeinden Marienthal, Haderschen und Bruchertseifen. Der Abschluss der musikalischen Rundreise wurde in Bruchertseifen begangen.Vielen Dank für das großartige Engagement und die gute Organisation.

Wolfgang Schumacher

Hämmscher Weihnachtsmarkt

Am 22. November 2011 präsentierten sich die Jagdhornbläser des Hegerings unter Leitung von Peter Krämer auf dem Hämmscher Weihnachtsmarkt. Mit ihrem professionellen Auftritt sorgten sie für die musikalische Umrahmung und begeisterten Jung und Alt. Das vielfältige Angebot von Wildspezialitäten am Stand der Bläsergruppe rundete das Programm ab und wurde sehr gut angenommen.

Dank ihres umfangreichen Repertoires und dem starken persönlichen Engagement aller Mitglieder sind die Bläser weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt und gerne gebucht.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Proben zu besuchen die immer am Donnerstag ab 19:30 im Bürgerhaus in Etzbach (Schießstand) stattfinden. Kontakt: Klaus Lindenpütz (02682/8561)

Bläsergruppe auf Hämmscher Weihnachtsmarkt

Am 27. November 2012 präsentierten sich die Jagdhornbläser des Hegerings unter Leitung von Peter Krämer auf dem Hämmscher Weihnachtsmarkt. Mit ihrem professionellen Auftritt sorgten sie für die musikalische Umrahmung und begeisterten Jung und Alt. Das vielfältige Angebot von Wildspezialitäten am Stand der Bläsergruppe rundete das Programm ab und wurde sehr gut angenommen.

Dank ihres umfangreichen Repertoires und dem starken persönlichen Engagement aller Mitglieder sind die Bläser weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt und gerne gebucht.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Proben zu besuchen die immer am Donnerstag ab 19:30 im Bürgerhaus in Etzbach (Schießstand) stattfinden. Kontakt: Klaus Lindenpütz (02682/8561)

Ostergrüße 2011

Die Bläsergruppe trägt wieder Ihre Ostergrüße von Gemeinde zu Gemeinde

Am 25. April geht´s um 10:00 Uhr in Forst los. Im Anschluss wird in Bitzen und Etzbach vorgetragen. Die Ostergrüße sind ein fester und sehr gern gesehener Bestandteil des Jahresprogramms der Bläsergruppe die im übrigen auch auf der Bundesgartenschau in Koblenz am 24. August ihren Auftritt hat.

Eine Busfahrt dorthin ist bereits organisiert. Wer mitfahren will oder an den Proben der Bläsergruppe interessiert ist:

Sie finden immer Donnerstags von 19:30 bis 21:00 Uhr auf dem Schießstand in Etzbach statt. Kontakt: Klaus Lindenpütz (02682/8561)


Frühschoppenkonzert der Jagdhornbläsergruppe Hamm

Ein musikalischer Hochgenuss erwartete die Besucher des Frühschoppenkonzertes am 13. Mai 2012 anlässlich dem 50-jährigen Bestehen der Jagdhornbläsergruppe Hamm. Das Bürgerhaus in Etzbach war bis auf den letzten Platz belegt, als Klaus Lindenpütz in seiner Eigenschaft als Obmann der Bläsergruppe die Gäste der Jagdhornbläsergruppe Hamm/Sieg begrüßte.

Dem 50-jährigen Bestehen dieser Jagdhornbläser-Gruppe gilt es Beachtung zu schenken, zeigt es doch den harmonischen Zusammenhalt aller Mitglieder und die Begeisterung an jagdmusikalischer Brauchtumspflege in unserer heute so schnelllebigen Zeit.

Gründungsmitglied Willi Maus, der noch heute Mitglied der Bläsergruppe ist, wurde neben Hornmeister Peter Krämer, der seit über 40 Jahren die musikalische Leitung inne hat, vom Obmann Klaus Lindenpütz für ihren langjährigen Einsatz geehrt.

Weiterlesen ...

Termine

Keine Termine

Besucher

Heute12
Gestern60
Woche140
Monat1269
Gesamt94206

Mittwoch, 20. Juni 2018 03:26